Blaubeertaschen

Blaubeeren!!! Diese kleinen Beeren machen mich so glücklich!! Mein Mann wollte heute etwas süßes zum Abendessen. Da viel mir ein wir haben eine Rolle Blätterteig…. Also gut – ein Blick in den Kühlschrank und ich wusste was ich da hinein geben will: heiße kleine Taschen wo der Blaubeersaft nur so raus tropft.

Blaubeertaschen

Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Portionen: 6 Stück

Zutaten

  • 250 g Magertopfen
  • 50 g Brauner zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 2 Stk Bio-Freiland Eier
  • 1 Rolle Blätterteig
  • 2-3 Handvoll Bio Blaubeeren, gewaschen

Anleitungen

  • Hände waschen!
  • Backofen mit Ober/Unterhitze auf 200 Grad Celcius vorheitzen
  • In einer Schüssel, den Topfen mit Zucker und Vanillezucker gut verrühren. Das Ei vorsichtig dazu mischen sowie zum Schluss die Blaubeeren unterrühren.
  • Den Blätterteig auf ein Backpapier ausrollen und vorsichtig in 6 Vierecke schneiden und dann mit einem Löffel die Masse in die mitte geben. Zuklappen und mit einer Gabel entweder die Seiten zudrücken oder mit den Fingern zurollen.
  • Mit einem Ei die Taschen aussen bestreichen und auf ein Backblech in den Ofen hinein geben. Sie brauchen circa 15 Minuten.
  • Warm schmecken sie am besten! Guten Appetit!