Rezept drucken

Haselnuss-Schokoladen Kuchen mit Marillen Marmelade

Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit45 Min.
Arbeitszeit1 Std. 5 Min.

Zutaten

  • 180 g Butter
  • 180 g Staubzucker
  • 5 Dotter
  • 5 Eiklar
  • 150 g Haselnüsse, gerieben
  • 150 g Kochschokolade
  • 5 EL Mehl, griffig
  • 8 g Backpulver
  • Fett für die Form
  • Mehl für die Form
  • 200 g Darbo Kalorienbewusst Konfitüre Extra Marille

Anleitungen

  • Hände waschen!
  • Die Ofenform mit Butter und Mehl vorbereiten. Den Ofen auf circa 170 Grad Celsius vorheitzen.
  • Butter mit der Hälfte des Staubzuckers flaumig rühren und die Dotter langsam dazu geben. Geduld haben, es muss richtig cremig werden!
  • Die Schokolade schmelzen und abkühlen lassen. In die Masse einrühren.
  • Die Haselnüsse, Mehl, Backpulver in die Masse einrühren.
  • Das Eiklar mit dem restlichen Zucker zu Schnee schlagen und zum Schluss vorsichtig in die Masse unterheben bis es homogen aussieht.
  • Den Teig in die Form füllen und in das vorgeheitze Rohr circa 45 Minuten backen.
  • Der Kuchen kann mit Staubzucker bestreut, mit Marillenmarmelade gefüllt oder mit einer Schokoglasur überzogen werden. Guten Appetit!